Nagelstudio
Schöne Hände sind kein Zufall

nagelstudio1Die moderne Art des Nageldesigns bzw. der künstlichen Fingernägel begann Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre in den USA und gelangte Erst gegen Ende der 70er nach Europa. Anfang der 80er Jahre wurde schließlich das System der lichthärtenden Kunststofftechnik entwickelt, das sich vor allem in Europa durchgesetzt hat und heute von Nageldesignern am meisten verwendet wird.

Eine Nagelmodellage nimmt etwa 1 bis 1,5 Stunden in Anspruch. Dabei wird die auf dem Nagel befindliche Fettschicht entfernt und ein so genannter Tipp (Kunstnagel) aufgeklebt. Mit einem entsprechendem Gel wird die individuelle Nagelform gefertigt und mit UVA Licht ausgehärtet.
Bei der Naturnagelverstärkung wird an und für sich die gleiche Tätigkeit wie bei der Nagelmodellage ausgeführt, nur werden dabei keine Tipps verwendet sondern es wird einzig der Naturnagel mit dem Gel verstärkt.

Kunstnägel sind auch eine vielversprechende Lösung für Personen, die Nägel kauen.

Schöne Hände haben nichts mit Zauberei zu tun.

Ihr NAGELDESIGNER Team